icon-achtsamkeit_300x300

ACHTSAMKEIT

Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
(Leo Tolstoi)

Achtsamkeit kann bezeichnet werden, als das bewertungsfreie Gewahrsein vom jetzigen Augenblick. Durch Achtsamkeit ist es uns möglich, Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen sowie alle übrigen Wahrnehmungen, ob unangenehm, angenehm oder neutral, einerseits zu erkennen und andererseits so anzunehmen, wie sie sind.

Stress im Alltag und schmerzhafte Erfahrungen sind in unserem Leben wohl unvermeidbar. Die Achtsamkeitspraxis befähigt uns, in solch belastenden Lebensumständen Klarheit, Akzeptanz und innere Ruhe zu finden. Sie verhilft uns zu einem tieferen Verständnis für uns selbst, sowie dazu, unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit zu fördern, und Stress abzubauen.